Jack Waters

Jack Waters

Senior Vice President of Engineering

Jack Waters ist verantwortlich für alle Aspekte der Engineering-Organisation. Er begann im Juli 2016 bei WatchGuard und bringt fundierte Erfahrung in Sicherheit, Software und Hardware Engineering mit. Zuletzt war er Senior Vice President für Verschlüsselungsprodukte bei Gemalto und war für Engineering, Produktmanagement sowie Technologiestrategie für Verschlüsselungsprodukte in der Division Identity and Data Protection des Unternehmens verantwortlich.

Vor seiner Zeit bei Gemalto arbeitete er mehr als neun Jahre in verschiedenen Führungspositionen für SafeNet (wurde von Gemalto übernommen). Als Corporate Vice President für Client Services war er für die Ausrichtung der Kundenzufriedenheit, die Kundenbindung und die Vortrefflichkeit der SAS-Serviceoperationen verantwortlich. Außerdem war Herr Waters früher auch Vice President of Engineering für die Data Protection-Produktportfolios von SafeNet.

Vor SafeNet war er Director of Software Development bei Conexant, wo er die Entwicklung von Software und Referenzdesigns für die DSL- und Heimvernetzungsprodukte des Unternehmens unterstützte. Er begann seine Karriere als Softwareprogrammierer für IBM.

Waters besitzt einen Bachelor of Science-Abschluss in Technischer Mathematik von der University of North Carolina, Chapel Hill, und einen Master of Science-Abschluss in Computerwissenschaften von der North Carolina State University.

 

Führungsteam

Prakash Panjwani, Chief Executive Officer

Richard Barber, Chief Financial Officer

Corey Nachreiner, Chief Technology Officer

Wayson Vannatta, Chief Information Officer

Shari McLaren, Senior Vice President, Customer Services and Support

Sean Price, Senior Vice President of Sales

Jack Waters, Senior Vice President of Engineering

Michelle Welch, Senior Vice President of Marketing

Andrew Young, Senior Vice President of Product Management

 

 

Vorstand

Benjamin Ball

Sandy Gill

Alex Slusky

Prakash Panjwani

INFORMATIONEN ZU WATCHGUARD

Weltweit sind nahezu eine Million integrierter multifunktionaler Threat Management Appliances von WatchGuard implementiert. Die roten Gehäuse, die so etwas wie ein Markenzeichen unserer Produkte geworden sind, sind aufgrund ihrer Architektur die intelligentesten, schnellsten und effektivsten Sicherheitsgaranten auf dem Markt, wenn alle Scanmodule mit maximaler Leistung laufen. Warum sollten Sie sich für WatchGuard entscheiden? Hier erfahren Sie es.

 

KONTAKT

  • WatchGuard Technologies
    Wendenstrasse 379
    20537 Hamburg
    Deutschland
  • Telefon
    +49 (700) 9222 9333
  • Email
    [email protected]