WatchGuards Beitrag zur Absicherung von Homeoffice- und Remote-Mitarbeitern

Während sich das Coronavirus (COVID-19) weltweit immer weiter ausbreitet, setzen wir alles daran, Ihren Bedürfnissen nach einem sicheren Remotezugriff für Ihr Personal nachzukommen. Es ist uns bewusst, dass sich Unternehmen bei solchen Krisen auf Maßnahmen zur Bereitschaft und Betriebsfortführung konzentrieren. Daher stellen wir die folgenden Mittel zur Verfügung, die Sie dabei unterstützen, den Wechsel zu einer produktiven und sicheren mobilen Belegschaft schnell zu bewältigen.

Suchen Sie nach schnellen, effektiven Methoden, um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter im Homeoffice zu erhöhen?
Diese Schritte können die Arbeitsabläufe und die Cybersicherheit verbessern.

  • Überprüfen Sie Ihren Geschäftsplan, um den Betrieb aufrechtzuerhalten, so lange die Mitarbeiter nicht ins Büro kommen können
  • Überarbeiten Sie Richtlinien, um Erwartungen an mobile Mitarbeiter und Mitarbeiter im Homeoffice zu verdeutlichen
  • Informieren Sie Ihre Mitarbeiter, wie man Cybersecurity-Angriffe im Homeoffice vermeidet
  • Implementieren Sie Multifaktor-Authentifizierung mit einer mobilen App
  • Erweitern Sie die VPN-Kapazitäten flexibel, je nach Bedarf an Remote-Zugängen
  • Unterstützen Sie Mitarbeiter im Homeoffice bei der Einrichtung sicherer WLAN-Netzwerke

WatchGuard ist da, um Sie zim Homeoffice zu unterstützen!

Wir bieten kostenlose und ermäßigte Services an, um Unternehmen beim Schutz ihrer mobilen Belegschaft zu unterstützen.

Mann im Homeoffice mit einem Passport-Symbol in der linken, unteren Ecke

DNS-Filter und Multifaktor-Authentifizierung

WatchGuard Passport ist ein Paket aus benutzerorientierten Sicherheitsdiensten, die Phishing-Versuche blockieren, Web-Richtlinien durchsetzen, vertrauliche Informationen schützen und Personen überall auf der Welt die Authentifizierung ermöglichen.

WatchGuard bietet für einen beschränkten Zeitraum die DNS-Filterung und Multifaktor-Authentifizierungskomponenten von Passport – DNSWatchGO und AuthPoint – kostenlos für 120 Tage für bis zu 250 Benutzer an.

Symbole: DNSWatchGO und AuthPoint

Virtuelle Firewall und VPN

Cloud-gehostete Firewalls können dazu beitragen, den VPN-Verkehr der Zentrale zu entlasten und auf die vom Unternehmen benötigten Verbindungen zu skalieren. Um bei der Bewältigung des zunehmenden VPN-Verkehrs zu unterstützen, bietet WatchGuard 120 Tage lang kostenlose FireboxV-Lizenzen an. Drei mobile VPN-Optionen werden unterstützt und sind verfügbar, um Ihre speziellen Bedürfnisse in Sachen Netzwerksicherheit zu berücksichtigen. Für weitere Informationen beachten Sie die häufig gestellten Lizenzierungsfragen zu FireboxV und COVID-19.

Um Ihre kostenlose FireboxV-Lizenz anzumelden, wenden Sie sich an Ihren WatchGuard-Partner.

Frau am Esstisch mit Papieren und Laptop mit einem FireboxV-Logo links

Unterstützung von Unternehmen während der COVID-19-Krise und darüber hinaus

WatchGuard steht weiterhin im Dienste seiner Kunden und Partner und unterstützt zugleich die Bedürfnisse der Communities, in denen wir tätig sind. WatchGuard hat folgende Schritte unternommen, um den unterbrechungsfreien Betrieb sicherzustellen:

Social Distancing: Unsere Mitarbeiter aus unseren Büros in Seattle (US und WatchGuard-Hauptsitz), China, Italien und anderen Risikogebieten wurden vorschriftsmäßig ins Homeoffice geschickt.

Reisebeschränkungen: Gemäß den Reiserichtlinien der CDC hat WatchGuard alle unwesentlichen Geschäftsreisen eingestellt, einschließlich Reisen in und aus Risikoländern der Stufen 2 oder 3.

Produktion: Der bestätigte Lagerbestand von WatchGuard erfüllt den prognostizierten Bedarf und wir arbeiten weiter mit unseren Lieferanten zusammen, um die langfristige Verfügbarkeit unserer Produkte sicherzustellen.

Lieferkette: Wir unterhalten täglichen Kontakt mit unseren Lieferanten, Spediteuren und anderen Stellen der Lieferkette, um Probleme zu beurteilen, zu verwalten und zu mindern.

Serviceverfügbarkeit: Wir sorgen dafür, dass die Kapazitäten aller Cloud-Services, einschließlich der WatchGuard-Cloud, AuthPoint, Threat Detection and Response, Wi-Fi-Cloud und DNSWatch/DNSWatchGO, in diesen Zeiten trotz des erhöhten Bedarfs vollständig erhalten bleiben.

Supportzugang: Unser Support-Team bleibt weiterhin voll einsatzfähig. Das Team verfügt über einen Reaktionsplan für Heimarbeit/Geschäftsfortführung für Fälle wie diesen, sodass Kunden keinen Unterschied bei Service und Support feststellen.

Auftragsmanagement: Unsere Verkaufs- und Auftragsabwicklung funktionieren wie gewohnt, wobei alle Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten und alle Kunden und die Aufträge zu 100 % abdecken.

Brauchen Sie noch weitere Hilfe?

Support kontaktieren Produkt- und Support-Blog