WatchGuard-Webinar

Erkenntnisse aus dem Kaseya Supply-Chain-Angriff

Am Freitag, den 2. Juli, wurden mindestens acht MSPs mit Ransomware angegriffen, die ihre Infrastruktur und viele ihrer Kunden infizierte. Der Angriff nutzte einige ungepatchte Schwachstellen im lokalen Kaseya VSA-Produkt aus und nutzte dann die Remote-Monitoring- und Management-Lösung (RMM), um die Ransomware zu verbreiten. Von dem Vorfall sind angeblich bis zu 1.500 Unternehmen betroffen, und die Angreifer, Mitglieder der Revil-Bande, fordern 70 Millionen Dollar Lösegeld. In diesem Webinar erörtert Jonas Spieckermann, Manager Sales Engineering Central Europe, was wir über diesen Angriff wissen und wie Sie sich schützen können.