SD-WAN

Stellen Sie keine halbe SD-WAN-Lösung bereit

Wenn Sie ein Unternehmen mit mehreren Standorten haben, dann ziehen Sie höchstwahrscheinlich eine SD-WAN-Bereitstellung in Betracht. Wenn Ihr IT-Team ohne die Erwägung von Sicherheitsmaßnahmen voranschreiten will, dann wird Ihnen ein Großteil einer vollständigen SD-WAN Implementierung fehlen.

Der SD-WAN Markt soll bis 2022 4,5 Milliarden USD umfassen.

 

62 Prozent aller Unternehmensteilnehmer am London WAN-Gipfel erwarten, in den nächsten 3-5 Jahren bei MPLS zu bleiben.

 

SD-WAN wird bis 2020 in über 50 Prozent aller WAN-Infrastrukturaktualisierungen enthalten sein.

SD-WAN optimiert Standort-übergreifenden Internetservice

Aufgrund steigender Bandbreitenanforderungen und Internetkosten versuchen Unternehmen ihre Budgets verständlicherweise auf eine Art zu verwalten, die ihre Abhängigkeit von den kostspieligeren Verbindungsarten möglichst reduziert. Gleichzeitig müssen Sie die Produktivität und Effektivität Ihrer Mitarbeiter durch schnellen, direkten Zugang auf Cloud-Anwendungen und einer Netzwerkleistung steigern, die hochwertiges VoIP und Videonutzung unterstützt. Daher verlangen mittelständische und dezentrale Unternehmen heutzutage automatische Netzwerklösungen, die den Datenverkehr messen und an die am ehesten geeignete WAN-Verbindung senden – und dabei ständig Kosten und Qualität optimieren. Diese softwarebasierten Weitverkehrsnetz(SD-WAN)-Produkte können die Kosten teurer MPLS- oder 4G/LTE-Verbindungen senken und damit Internetkosten einsparen. Eine weitere Möglichkeit ist, dass Unternehmen ihre Standleitungen erhalten und nur die Vorteile der Netzwerkstabilität und Leistungsverbesserung in den Vordergrund stellen.

Aktualisierte Sicherheit ist für den Erfolg der SD-WANs wichtig

Zusammen mit der SD-WAN-Implementierung können Unternehmen die Netzwerkerfahrung ihrer Benutzer verbessern, indem sie vom üblichen „Hub and Spoke“-Netzwerkkonzept zu einer „Hybrid-WAN-Architektur“ wechseln. Anstatt den gesamten Datenverkehr von Standorten über ein zentrales Daten-Center zu senden, wird der Datenverkehr mit Hybrid-WAN z.T. direkt an die Internet- und Cloud-Anwendungen geleitet. Für die Sicherheit des Datenverkehrs hat bisher die Unternehmenszentrale gesorgt. Sofern an anderen Standorten keine aktualisierten, umfassenden Perimeterschutzmaßnahmen hinzugefügt wurden, konnte Cyberangriffen ein neues Hintertürchen geöffnet werden. In Anbetracht der Kosten und einfachen Bereitstellung wird eine All-in-One-Lösung bevorzugt, da sie Sicherheit auf Unternehmensebene und SD-WAN Netzwerkfunktionen bietet, aber auch die Vorteile von SD-WAN nutzt und dabei ein angemessenes Sicherheitsniveau aufrecht erhält.

Worauf sollten Sie bei einer vollständigen SD-WAN Lösung achten?

Die unterschiedlichen SD-WAN Lösungen erscheinen gering, bis Sie die Sicherheits-Upgrades in Betracht ziehen, die für jeden Standort erforderlich sind. Die nachstehende Tabelle zeigt einige Kernbereiche, die Sie bei der Erwägung verschiedener SD-WAN-Alternativen berücksichtign sollten.

SD-WAN-Vergleichsdiagramm

Steigen Sie heute noch mit WatchGuard SD-WAN ein!

Symbol: Firebox-Appliances
Firebox-Appliances

Die SD-WAN-Funktionalität ist bei unserer preisgekrönten Firewall für stärksten Schutz, einfachste Verwaltung und geringste Gesamtbetriebskosten (TCO) inklusive.

Weitere Informationen

Symbol: Total Security Suite
Total Security Suite

Unternehmen, die SD-WAN implementieren, müssen Sicherheit auf Enterprise-Niveau liefern. Die Total Security Suite bietet Defense-in-Depth mit Visualisierung und Reporting, die für die Verwaltung mehrerer Standorte notwendig sind.

Weitere Informationen

INFORMATIONEN ZU WATCHGUARD

Weltweit sind nahezu eine Million integrierter multifunktionaler Threat Management Appliances von WatchGuard implementiert. Die roten Gehäuse, die so etwas wie ein Markenzeichen unserer Produkte geworden sind, sind aufgrund ihrer Architektur die intelligentesten, schnellsten und effektivsten Sicherheitsgaranten auf dem Markt, wenn alle Scanmodule mit maximaler Leistung laufen. Warum sollten Sie sich für WatchGuard entscheiden? Hier erfahren Sie es.

 

KONTAKT

  • WatchGuard Technologies
    Wendenstrasse 379
    20537 Hamburg
    Deutschland
  • Telefon
    +49 (700) 9222 9333
  • Email
    [email protected]