WatchGuard Blog - Endpoint-Security

Sicherheit für Mac, iPhone und Co.

Noch immer hält sich hartnäckig das Gerücht, Apple-Geräte wären inhärent weniger anfällig für Viren und sonstige Cyberangriffe als Windows-PCs oder Android-Smartphones bzw. -Tablets. Erklären lässt sich diese Einschätzung vor allem aufgrund der jeweiligen Nutzerbasis – für Angreifer bieten sich im…

„Fileless Malware“ auf den Zahn gefühlt

Im Zuge des konsequent anhaltenden Wettrüstens beim Thema Cybersecurity setzen Angreifer auf immer ausgefeiltere Verschleierungsmethoden, um in den Netzwerken ihrer Opfer Fuß zu fassen. Da die meisten modernen Lösungen für Endpoint Protection heute in der Lage sind, klassische Malware – die…

Ist EMOTET wirklich für immer verschwunden?

Die Zerschlagung der EMOTET-Infrastruktur ist als großer Erfolg zu werten. Durch das Ausschalten des Botnets bleibt der aktuellen EMOTET-Variante kaum eine Möglichkeit, zum normalen Betrieb zurückzukehren. Die Daten von WatchGuard zeigen, dass die Unterbrechung der EMOTET-Infrastruktur zu einem…

Was lernen wir aus Hafnium?

In diesem Webinar betrachten wir die technischen Hintergründe von Hafnium und Co. und stellen Strategien und Lösungsansätze zur intensiven Absicherung Ihrer Netzwerkumgebung und dem optimalen Schutz Ihrer Kunden vor. Praxisnah zeigen wir die vielschichtigen Möglichkeiten des Schutzes Ihrer…

Angriff auf Exchange-Server: Was tun?

Die Meldungen rund um die jüngst aufgedeckten Schwachstellen von Exchange-Servern schlagen derzeit hohe Wellen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sieht akuten Handlungsbedarf. Natürlich haben auch die Sicherheitsexperten von WatchGuard die Entwicklungen im Blick und raten…

Endpoint Security in sensiblen Umgebungen

WatchGuard bietet eine umfassende und mehrschichtige Sicherheitslösung, die Windows-, macOS- und Linux-Desktops, -Laptops und -Servern unmittelbaren, wirksamen Schutz vor Malware und Spam bietet. Neben Endpoint Antivirus, erweiterter Endpoint Security und Schutz auf DNS-Ebene stehen vielfältige…

Vier Tipps für mehr IT-Sicherheit am Bau

Grundsätzlich gilt: Bauunternehmen sehen sich den gleichen Schwachstellen und digitalen Bedrohungen gegenüber wie die Akteure anderer Industrien. Gleichzeitig treten in dem Zusammenhang aber auch etliche spezifische Eigenheiten zutage – von weitreichenden Lieferketten bis hin zur besonderen…

Sonnenbrandgefahr!

Die Schadsoftware Sunburst (zu deutsch „plötzlicher Sonnenschein“), die im Zuge der SolarWinds-Cyberattacke im vergangenen Dezember traurige Berühmtheit erlangte, sorgte bei den betroffenen Unternehmen wie Behörden sicher für alles andere als ein angenehm warmes Gefühl auf der Haut. Vielmehr ist…