WatchGuard Technologies

WatchGuard führt Programm für Technologie-Partner ein

Die Integration von Lösungen marktführender Security-Unternehmen verbessert die Sicherheit der Anwender weltweit
Donnerstag, 21. April 2016

WatchGuard Technologies erweitert sein bereits mehrfach ausgezeichnetes WatchGuardONE-Ökosystem um ein spezielles Programm für Technologie-Partner. Dieses richtet sich an Unternehmen mit marktführenden Security-Produkten sowie Innovatoren, die ihre Lösungen in das Portfolio von WatchGuard integrieren möchten. Je nach geplantem Engagement erfolgt die flexible Einstufung in eine Silber-, Gold- oder Platinum-Mitgliedschaft. Sämtliche Mitglieder des neuen Programms erhalten weitreichende Unterstützung bei allen Fragen rund um die Technik, das Marketing sowie den Verkauf. Ryan Orsi, Director of Strategic Alliances bei WatchGuard, dazu: „Gemeinsam mit unseren Technologiepartnern sind wir in der Lage, unseren Kunden genau die Netzwerksicherheits-Lösungen zu bieten, die sie weltweit zum Schutz ihrer wichtigsten Assets benötigen. Das neue Programm trägt daher entscheidend zur Entwicklung von sicheren sowie leicht zu implementierenden Lösungen bei. Es bietet sowohl den Anbietern wie auch den Anwendern einen echten Mehrwert.“ Die jüngsten Neuzugänge sind die Unternehmen AlienVault und ManagedMethods. Eine Übersicht aller bereits im Programm für Technologie-Partner vertretenen Anbieter ist auf der entsprechenden Homepage zu finden.

 

Die AlienVault Unified Security Management (USM)-Plattform bietet eine einfach zu bedienende und auch für mittelständische Unternehmen erschwingliche Möglichkeit zur Erkennung von Unified Threats sowie zum Management von Compliance-Anforderungen. Die Integration in das WatchGuard Fireware OS erlaubt es Kunden, die Logfiles im Bereich Netzwerksicherheit zu bündeln und auf entsprechende Bedrohungen hin zu analysieren. Der Fokus von ManagedMethods liegt auf dem Thema „Schatten-IT“. Das Unternehmen bietet eine Cloud Access Security Broker (CASB)-Lösung an. Damit kann die Verwendung von Cloud-basierten Anwendungen auf einfache Weise beobachtet und kontrolliert werden. In Verbindung mit WatchGuard Fireware OS werden Kunden in die Lage versetzt, entsprechend risikobehaftete Zugriffe in die Cloud zu identifizieren und zu blocken.

 

Weitere Informationen:

Programm für Technologie-Partner

WatchGuard Product Matrix

WatchGuard Security Center Blog

 

Über WatchGuard Technologies

WatchGuard Technologies ist ein globaler Anbieter von integrierten und multifunktionalen Business-Security-Lösungen, die Standard-Hardware mit erstklassigen Sicherheitsfunktionen sowie intuitiv zu bedienenden, Richtlinien-basierten Management-Werkzeugen gezielt miteinander vereinen. Mit Schutzmechanismen auf Enterprise-Niveau erfüllt WatchGuard die Anforderungen von hunderttausenden Unternehmen weltweit. Neben der Zentrale in Seattle im US-Bundesstaat Washington verfügt WatchGuard über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika und Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Weitere Informationen, Updates und tagesaktuelle Inhalte sind auf Twitter @sichersein und auf http://www.watchguard.com/de zu finden.

Michael Haas – Area Sales Director Central Europe
WatchGuard Technologies GmbH
+1 49 170 7727415
Thomas Seibold
Press'n'Relations GmbH
+1 49 731 962 8719

INFORMATIONEN ZU WATCHGUARD

Weltweit sind nahezu eine Million integrierter multifunktionaler Threat Management Appliances von WatchGuard implementiert. Die roten Gehäuse, die so etwas wie ein Markenzeichen unserer Produkte geworden sind, sind aufgrund ihrer Architektur die intelligentesten, schnellsten und effektivsten Sicherheitsgaranten auf dem Markt, wenn alle Scanmodule mit maximaler Leistung laufen. Warum sollten Sie sich für WatchGuard entscheiden? Hier erfahren Sie es.

 

Ressourcen-Center

KONTAKT

  • WatchGuard Technologies
    Wendenstrasse 379
    20537 Hamburg
    Deutschland
  • Telefon
    +49 (700) 9222 9333
  • Email
    [email protected]

Social Media