WatchGuard ernennt Prakash Panjwani zum CEO

Interims-CEO Mike Kohlsdorf wechselt ins Board of Directors
Freitag, 17. April 2015

WatchGuard konnte mit Prakash Panjwani einen ausgewiesenen Security-Experten als neuen CEO für sich gewinnen. Panjwani kommt von SafeNet, wo er in den letzten 12 Jahren zunächst als Senior Vice President und General Manager für die stark gewachsene Data Protection Group verantwortlich zeichnete und zuletzt als CEO das Unternehmen führte. Mike Kohlsdorf, bisheriger Interims-CEO von WatchGuard, wechselt ins Board of Directors: “2014 war für WatchGuard in vielerlei Hinsicht ein Rekordjahr. Deswegen freut es uns umso mehr, Prakash Panjwani als neuen CEO begrüßen zu dürfen. Er hat SafeNet von einem kleinen Startup zu einem der führenden Anbieter im Bereich Data Security entwickelt. Seine gesammelten Erfahrungen aus diesen 12 Jahren in Verbindung mit seiner erwiesenen Management-Expertise als CEO werden WatchGuard auch in Zukunft dabei helfen, ausgereifte Sicherheitslösungen an die Kunden zu liefern.“ Für Panjwani kommt der Wechsel zum richtigen Zeitpunkt: „Angesichts der gestiegenen Bedrohungslage stehen Themen wie ‚Threat Management’ und ‚Network Security’ bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Agenda. WatchGuard hat sich mit seinem breiten Lösungsportfolio hier bereits sehr gut positioniert und wird seine führende Position weiter ausbauen. Die von Mike Kohlsdorf und seinem Team vor allem im letzten Jahr erreichten Erfolge sind sowohl Ansporn als auch Verpflichtung für mich. Ich freue mich außerdem bereits sehr auf den Kontakt mit den Kunden sowie die Zusammenarbeit mit dem Team und natürlich allen Partnern im Channel.“

 

Während seiner Zeit bei SafeNet war Panjwani für die strategische Akquisition von 12 Unternehmen verantwortlich, darunter beispielsweise Aladdin Knowledge Systems und Cryptocard. Unter seiner Führung veränderte er das Geschäftsmodell von SafeNet von Angeboten zum Urheberrechtsschutz hin zu einer Plattform zur Software-Monetarisierung, welche die Bereitstellung, das Lizenzmanagement sowie die Nutzungsverfolgung und Rechteverwaltung für On-Premise- und Cloud-Softwareanwendungen ermöglicht. Darüber hinaus richtete er das Datenschutz-Portfolio des Unternehmens auf die drei schnell wachsenden Marktbereiche Krypto-Management, Datenverschlüsselung und Authentifizierung aus.

 

Prakash Panjwani, neuer CEO von WatchGuard
Prakash Panjwani, neuer CEO von WatchGuard

Bildanforderung

Bildmaterial zum Download finden Sie in unserem Medienportal press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „Prakash Panjwani“). Selbstverständlich schicke ich Ihnen die Datei auch gerne per E-Mail zu. Kontakt: [email protected]

 

INFORMATIONEN ZU WATCHGUARD

Weltweit sind nahezu eine Million integrierter multifunktionaler Threat Management Appliances von WatchGuard implementiert. Die roten Gehäuse, die so etwas wie ein Markenzeichen unserer Produkte geworden sind, sind aufgrund ihrer Architektur die intelligentesten, schnellsten und effektivsten Sicherheitsgaranten auf dem Markt, wenn alle Scanmodule mit maximaler Leistung laufen. Warum sollten Sie sich für WatchGuard entscheiden? Hier erfahren Sie es.

 

Partner

Social Media