WatchGuard Technologies

Moderne Firewall- und WLAN-Lösungen für KMU

Komplexe Bedrohungsszenarien erfordern gesamtheitliche Security-Strategien
Donnerstag, 29. September 2016

it-sa Nürnberg – 18. bis 20. Oktober – WatchGuard bei Wick Hill – Zycko und der ADN Distribution GmbH / Vorträge in den Foren Blau und Rot

Auf der it-sa in Nürnberg präsentiert WatchGuard vom 18. bis 20. Oktober an den Ständen von Wick Hill – Zycko (12.0-504) und der ADN Distribution GmbH (12.0-672) sein Lösungsportfolio für eine umfassende Netzwerksicherheit. Darüber hinaus informiert der Security-Spezialist in zwei Forenvorträgen zu den Themen „Umfassende Sicherheit und volle Kontrolle für WLAN-Netze“ und „Der beste Schutz gegen Ransomware“. Wie der Messeauftritt auch zeichnen sich die WatchGuard Firewall- und WLAN-Lösungen durch ihren gesamtheitlichen Ansatz aus. Sie kombinieren Hardware für kabelgebundene und drahtlose Infrastrukturen mit Softwarelösungen führender Anbieter. Darüber hinaus visualisieren sie sämtliche Vorgänge im Netzwerk. Dadurch erfüllen sie vor allem die Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Distributed Enterprises, die sich auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren und bei Attacken sowie Einbußen der Netzwerkperformance schnell reagieren wollen. Im Fokus des Messeauftritts steht daher die einfache Einrichtung von hochsicheren WLAN-Umgebungen für Kunden und Mitarbeiter im Büro oder Home Office. Über neue cloudbasierte Managementfunktionen können Unternehmen die Administration und Überwachung des Netzwerkverkehrs von beliebigen Standorten aus vornehmen. Eine weitere, patentierte Sicherheitsebene bietet ihnen zusätzlichen Schutz in allen internen und externen WLAN-Netzen.

 

Sicheres WLAN für Kunden und Mitarbeiter im Büro oder Home Office

Unternehmen sehen sich branchenübergreifend einer zunehmenden Nachfrage von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern nach drahtlosen Internetzugängen ausgesetzt. Das Thema Sicherheit stellt jedoch beim explosionsartigen Anstieg der WLAN-Versorgung oft einen vernachlässigten Faktor dar – und doch ist er von entscheidender Bedeutung. Denn ein WLAN stellt grundsätzlich einen potenziellen Schwachpunkt dar, da aufgrund der fehlenden physischen Barrieren jederzeit ein ungehinderter, unerlaubter Zugang erfolgen könnte. Unternehmen, die ihr WLAN derart mangelhaft sichern, riskieren den Verlust von Daten, Sicherheitsverletzungen bei Kunden und eine nachhaltige Beschädigung ihres Rufs. Die WatchGuard Access Points sorgen mit den neuen, cloudbasierten Managementfunktionen und der Anbindung an Firebox-Geräte für maximale UTM-Sicherheit. Alle Traffic-Berichte werden zudem an WatchGuard Dimension gesendet. Nach der Aufbereitung bieten sie eine detaillierte Visualisierung aller Trends und Bedrohungen.

 

it-sa: Vorträge von WatchGuard am 19. und 20. Oktober

Am 19. Oktober spricht Jonas Spieckermann, Senior Sales Engineer WatchGuard Technologies, im Forum Blau ab 15:00 Uhr über das Thema „Umfassende Sicherheit und volle Kontrolle für WLAN-Netze“. Stefan Dewenter von WatchGuard referiert am 20. Oktober im Forum Rot ab 11:30 Uhr über das Thema „Der beste Schutz gegen Ransomware“.

 

WatchGuard ist auf der it-sa in Nürnberg vom 18. bis 20. Oktober an den Ständen bei Wick Hill – Zycko (12.0-504) und der ADN Distribution GmbH (12.0-672) vertreten.
 

Über WatchGuard Technologies
WatchGuard Technologies ist ein globaler Anbieter von integrierten und multifunktionalen Business-Security-Lösungen, die Standard-Hardware mit erstklassigen Sicherheitsfunktionen sowie intuitiv zu bedienenden, Richtlinien-basierten Management-Werkzeugen gezielt miteinander vereinen. Mit Schutzmechanismen auf Enterprise-Niveau erfüllt WatchGuard die Anforderungen von hunderttausenden Unternehmen weltweit. Neben der Zentrale in Seattle im US-Bundesstaat Washington verfügt WatchGuard über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika und Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Weitere Informationen, Updates und tagesaktuelle Inhalte sind auf Twitter @sichersein und auf http://www.watchguard.com/de zu finden

Michael Haas – Area Sales Director Central Europe
Weitere Informationen: WatchGuard Technologies GmbH
+1 49 170 7727415
Thomas Seibold
Press'n'Relations GmbH
+1 49 731 962 87 1

INFORMATIONEN ZU WATCHGUARD

Weltweit sind nahezu eine Million integrierter multifunktionaler Threat Management Appliances von WatchGuard implementiert. Die roten Gehäuse, die so etwas wie ein Markenzeichen unserer Produkte geworden sind, sind aufgrund ihrer Architektur die intelligentesten, schnellsten und effektivsten Sicherheitsgaranten auf dem Markt, wenn alle Scanmodule mit maximaler Leistung laufen. Warum sollten Sie sich für WatchGuard entscheiden? Hier erfahren Sie es.

 

Ressourcen-Center

KONTAKT

  • WatchGuard Technologies
    Wendenstrasse 379
    20537 Hamburg
    Deutschland
  • Telefon
    +49 (700) 9222 9333
  • Email
    [email protected]

Social Media