Pressemitteilung

Sep
01

WatchGuard überzeugt im Magic Quadrant 2014 von Gartner

Subhead
Analysten bewerten XTM-Angebot zum 5. Mal in Folge als führend

Body

Hamburg, 1. September 2014 - Im August veröffentlichte Gartner seinen alljährlichen „Magic Quadrant for Unified Threat Management“, in dem WatchGuard Technologies – wie schon in den vergangenen vier Jahren – als „Leader“ positioniert wurde. Vor allem die preisgekrönte Visualisierungslösung WatchGuard Dimension und neue UTM-Services wie APT Blocker und Data Loss Prevention (DLP) demonstrieren den unternehmerischen Innovationsdrang und untermauern den Anspruch von WatchGuard, Kunden und Partnern auf der ganzen Welt passgenaue Netzwerksicherheit auf dem aktuellsten Stand der Technik zu bieten.

Für den „Leaders Quadrant“ qualifizieren sich laut Aussage der Analysten nur die besten Anbieter im Segment der UTM-Lösungen für mittelgroße Unternehmen. So zähle beispielsweise die Bandbreite des Gesamtportfolios: „Die Produkte müssen in der Lage sein, vielfältigste Anwendungsszenarien in mittelgroßen Unternehmen passgenau zu bedienen. Neben der Unterstützung
unterschiedlichster Sicherheitsfunktionalitäten kommt es dabei nicht zuletzt auch auf intuitive Administrations- und Reportingmöglichkeiten an. Die Hersteller, die in diesem Quadrant gelistet sind, zeichnen sich durch moderne Security-Features aus. Zudem bieten sie den Kunden die Möglichkeit, diese Sicherheitsfunktionen so kosteneffizient wie möglich zu integrieren, ohne dabei Anwenderroutinen im Wesentlichen zu verändern oder die Administratoren zusätzlich zu beanspruchen. Bedrohungspotenziale werden von ‚Leadern’ schnell erkannt und entsprechende Vorkehrungen im Rahmen des Produktportfolios umgehend umgesetzt. Darüber hinaus überzeugen die Lösungen durch Zuverlässigkeit, konstanten Datendurchsatz sowie Benutzerfreundlichkeit“.

„Für uns ist es ein großer Erfolg, zum fünften mal in Folge als ‚Leader’ in diesem Bericht genannt zu werden“, freut sich Dave R. Taylor, Vice President of Product and Corporate Strategy bei WatchGuard Technologies. „WatchGuards einzigartiger, plattformorientierter Ansatz erleichtert es uns natürlich, umgehend auf neuartige Bedrohungen reagieren zu können. Wir bieten unseren Kunden und Partnern stets die fortschrittlichsten Sicherheitsdienste, die sich – modular je nach Bedarf – nahtlos und cloudbasiert auf einer einzigen Konsole kombinieren lassen. Darüber hinaus beinhaltet unsere Visualisierungslösung WatchGuard Dimension zahlreiche Reporting-Werkzeuge, die dabei unterstützen, Gefahren sofort zu erkennen und effektiv zu begegnen.“

 

Mehrwert XTM

Die gesamte WatchGuard XTM-Produktfamilie basiert auf dem Betriebssystem Fireware. Darüber lassen sich die Vollversionen der – auf jedem einzelnen Gebiet – marktführenden Security Engines umfänglich integrieren. Zu den angebotenen Sicherheitsdiensten gehören Data Loss Prevention (DLP), APT Blocker, Intrusion Prevention, Reputation Enabled Defense, spamBlocker, Gateway AntiVirus, WebBlocker und Application Control. Darüber hinaus setzen die Plattformen auf die neueste Prozessor-Technologie von Intel und Freescale – weitere, proprietäre Hardware ist nicht im Einsatz.

Das gesamte XTM-Portfolio zeigt WatchGuard zur it-sa in Halle 12 am Stand 512.

 

Über WatchGuard Technologies

WatchGuard Technologies bietet integrierte und multifunktionale Threat-Management-Lösungen, die Standard-Hardware, erstklassige Sicherheitsfunktionen sowie intuitive Management-Werkzeuge gezielt miteinander vereinen. Hunderttausende Unternehmen jeder Größenordnung vertrauen weltweit auf die Leistungsfähigkeit der WatchGuard-Produkte und profitieren von deren einfacher Bedienung sowie dem innovativen Supportprogramm WatchGuard Live Security Service. Das Unternehmen ist mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien, Australien und Lateinamerika international vertreten, der Hauptsitz befindet sich in Seattle im US-Bundesstaat Washington. Weitere Informationen unter www.watchguard.com.

Über WatchGuard Technologies

WatchGuard® Technologies, Inc. gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Netzwerksicherheit, Endpoint-Sicherheit, sicheres WLAN, Multifaktor-Authentifizierung und Network Intelligence. Über 18.000 Vertriebspartner und Dienstleister im Bereich Sicherheit verlassen sich auf die prämierten Produkte und Services des Unternehmens und sorgen somit für den Schutz von mehr als 250.000 Kunden. Die Philosophie von WatchGuard ist es, Sicherheit auf Enterprise-Niveau für Unternehmen jeder Größenordnung und Art zu realisieren. Das macht WatchGuard insbesondere für mittelständische und dezentral aufgestellte Unternehmen zum idealen Anbieter. Neben der Zentrale in Seattle im US-Bundesstaat Washington unterhält das Unternehmen Niederlassungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika und Europa sowie im Pazifikraum. Weitere Informationen finden Sie unter WatchGuard.de.

Aktuelle Informationen, Aktionen und Updates finden Sie auch auf Twitter, Facebook oder LinkedIn. Der WatchGuard-Blog „Secplicity“ berichtet darüber hinaus über die neuesten Bedrohungen und zeigt auf, wie man mit ihnen umgeht: www.secplicity.org. Oder Sie abonnieren den „443 - Security Simplified“-Podcast bei Secplicity.org bzw. wo immer Sie Ihre Lieblings-Podcasts finden.

 

 

 

Media Contacts

Paul Moll
WatchGuard Technologies GmbH
+49 152 31795040

Rebecca Hasert
Press'n'Relations GmbH
+49 731 962 8715

 


Alle Pressemitteilungen >