Pressemitteilung

Jan.
08

WatchGuard ernennt Sean Price zum neuen Vice President Worldwide Sales

Subhead
Der vormalige CEO von CloudCheckr bringt 30 Jahre Security-Erfahrung mit

Body

WatchGuard Technologies hat Sean Price als Vice President Worldwide Sales in das Executive Team des Unternehmens aufgenommen. Price zeichnet in seiner neuen Position für die Umsetzung der globalen Go-to-Market-Strategie und die Koordination aller Aktivitäten im Markt, Channel und technischen Vertrieb verantwortlich. Dabei greift er auf eine über 30jährige, tiefgehende Erfahrung aus direkt sowie indirekt agierenden Unternehmen im Security-Bereich zurück. CEO Prakash Panjwani dazu: „WatchGuard ist sehr gut aufgestellt und kann ein starkes Wachstum, innovative Lösungen sowie eine hohe Marktakzeptanz vorweisen. Die speziellen Erfahrungen und Fähigkeiten von Sean Price gerade im Channel-orientierten Business sowie seine Fachkenntnisse über die Service Provider sind genau das, was wir benötigen, um unseren erfolgreichen Kurs fortzusetzen.“ Price verantwortet die Aktivitäten der globalen Vertriebsteams in den USA, Kanada, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum sowie Lateinamerika.

 

Sean Price zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich sehr darauf, Mitglied eines marktführenden Anbieters im Security-Bereich zu werden und die erfolgreichen Vertriebsteams anzuführen. Wir werden gemeinsam den bereits eingeschlagenen Weg weitergehen, die Zusammenarbeit mit den Partnern im Channel weiter intensivieren und unsere Aktivitäten in neue Regionen sowie neue Märkte ausweiten.“

 

Vor seinem Wechsel zu WatchGuard war Price CEO von CloudCheckr, einem Technologie-Startup mit Fokus auf Amazon Web Services(AWS)-Security und Compliance. Dort zeichnete er für den strukturellen Aufbau des Unternehmens und die Neukundengewinnung verantwortlich. Davor war Price 14 Jahre bei SafeNet (jetzt Gemalto) in unterschiedlichen Positionen im Executive Level Sales sowie Business Development tätig. Während dieser Zeit konnte er zweistellige Wachstumsraten verzeichnen und führte ein von ihm aufgebautes Channel-Partnerprogramm ein, welches in der Folge mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Damit einher ging die Entwicklung eines Partner-Ökosystems mit rund 200 teilnehmenden Unternehmen. Vor SafeNet bekleidete Price führende Positionen bei Fidelis Security Systems, Application Security Inc., Nuera Communications Inc. und Network Equipment Technologies.

 

Hinweis für die Presse

Sean Price steht Ihnen am Montag, den 11. Januar, kurzfristig für ein telefonisches oder persönliches Interview in XXX zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie für eine Terminabsprache Thomas Seibold unter [email protected] oder unter +49 731 96287-19.

 

Ein Bild von Sean Price finden Sie in unserem Medienportal press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „Sean Price“). Selbstverständlich schicken wir Ihnen die Datei auch gerne per E-Mail zu.

 

Über WatchGuard Technologies

WatchGuard Technologies ist ein globaler Anbieter von integrierten und multifunktionalen Business-Security-Lösungen, die Standard-Hardware mit erstklassigen Sicherheitsfunktionen sowie intuitiv zu bedienenden, Richtlinien-basierten Management-Werkzeugen gezielt miteinander vereinen. Mit Schutzmechanismen auf Enterprise-Niveau erfüllt WatchGuard die Anforderungen von hunderttausenden Unternehmen weltweit. Neben der Zentrale in Seattle im US-Bundesstaat Washington verfügt WatchGuard über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika und Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Weitere Informationen, Updates und tagesaktuelle Inhalte sind auf Twitter @sichersein und auf http://www.watchguard.com/de zu finden.

Über WatchGuard Technologies

WatchGuard Technologies gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Netzwerksicherheit. Das umfangreiche Produktportfolio reicht von hochentwickelten UTM (Unified Threat Management)- und Next-Generation-Firewall-Plattformen über Multifaktor-Authen­tifizierung bis hin zu Technologien für umfassenden WLAN-Schutz sowie weiteren spezifischen Produkten und Services rund ums Thema IT-Security. Mehr als 80.000 Unternehmen weltweit vertrauen auf die ausgeklügelten Schutzmechanismen auf Enterprise-Niveau, wobei dank der einfachen Handhabung insbesondere kleine bis mittlere sowie dezentral aufgestellte Unternehmen vom Einsatz profitieren. Neben der Zentrale in Seattle im US-Bundesstaat Washington verfügt WatchGuard über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika und Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum.

 

Aktuelle Informationen, Aktionen und Updates finden Sie auch auf Twitter, Facebook oder LinkedIn. Der WatchGuard InfoSec-Blog Secplicity berichtet darüber hinaus über die neuesten Bedrohungen und zeigt auf, wie man mit ihnen umgeht: www.secplicity.org. Oder Sie abonnieren den 443 - Security Simplified Podcast bei Secplicity.org bzw. wo immer Sie Ihre Lieblings-Podcasts finden.

 

 

 

Media Contacts

Paul Moll
WatchGuard Technologies GmbH
+49 152 31795040

Rebecca Hasert
Press'n'Relations GmbH
+49 731 962 8715

 


Alle Pressemitteilungen >