Pressemitteilung

Dez.
20

Mit Sicherheit mehr Kundenbindung

Subhead
WatchGuard stellt zur EuroCIS sein Security-Portfolio zum Schutz von physischen sowie virtuellen Netzwerken, angebundenen Filialen und WLAN-Umgebungen vor

Body

EuroCIS – Führende Messe für Handelstechnologie in Europa – 19. bis 21. Februar 2019 in Düsseldorf – Halle 10 am Stand B55

2019 präsentiert sich der IT-Security-Experte WatchGuard Technologies erstmals zur EuroCIS in Düsseldorf. Ein besonderer Fokus am Stand B55 in Halle 10 liegt dabei auf den Lösungen für sicheres WLAN. Schließlich ist das Angebot eines öffentlich zugänglichen Webzugangs im eigenen Laden mittlerweile kein nettes Extra mehr, sondern wird geradezu vorausgesetzt. Wer dieser Anforderung nicht nachkommt, läuft Gefahr, den Anschluss zu verlieren – zumal mit dem WLAN ebenso zusätzliches Analyse- und Servicepotenzial einhergeht. Von neuen Chancen der Kundenbindung abgesehen, rückt der Aspekt der IT-Sicherheit zum Schutz von Kundendaten und Unternehmensressourcen auf der Agenda vieler Händler insgesamt immer weiter nach oben. Daher zeigt WatchGuard nicht zuletzt auf, wie Handelsunternehmen physische wie virtuelle Netzwerkkomponenten vor Cyberangriffen bewahren und Filialen sicher anbinden können. 

 

„IT-Sicherheit wird immer mehr zum Zünglein an der Waage. Wer sich hier Lücken erlaubt, spielt ganz klar mit dem Vertrauen der Kunden. Vorfälle wie der Datenklau beim US-Einzelhändler Target hinterlassen Spuren und sind nicht mit einer Entschuldigung aus der Welt geschafft“, weiß Michael Haas, Area Sales Director Central Europe bei WatchGuard Technologies. Sicherheit sollte in allen Netzwerkbereichen eine tragende Rolle spielen. „Gerade das WLAN bietet Händlern enormes Potenzial, birgt aber auch Risiken“, so Haas.

 

WLAN-Schutz ohne Kompromisse

Mit dem Trusted Wireless Environment Framework unterstützt WatchGuard Händler bei der Entwicklung kompletter WLAN-Netzwerke, die schnell und einfach zu verwalten sowie bedarfsgerecht konzipiert sind. Grundpfeiler sind dabei hohe Performance, ein skalierbares Management und verifizierte, umfassende Sicherheit. Laut Analyse des unabhängigen Testzentrums Miercom konnte die cloudbasierte WLAN-Lösung „Wi-Fi Cloud“ von WatchGuard als einzige auf dem Markt jede der sechs großen Wi-Fi-Sicherheitsbedrohungen automatisch erkennen und verhindern – sekundenschnell und ohne Leistungseinbußen. Ein Teil der Lösung ist das patentierte Wireless Intrusion Prevention System (WIPS). Es erkennt Cyberangriffe innerhalb des WLAN nicht nur, sondern ist auch in der Lage, diese automatisiert abzuwehren. Händler können sich dadurch auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren und müssen sich um die Sicherheit ihres WLAN keine Gedanken mehr machen. Das Leistungsspektrum der „Wi-Fi Cloud“ umfasst aber auch viele weitere Funktionen, die im Handel Mehrwert schaffen. So ergeben sich beispielsweise ganz neue analytische Chancen, um Nutzer der WLAN-Umgebung besser zu erfassen und individueller auf ihre Wünsche und Vorlieben einzugehen. Durch die Kombination von Access Points und Management in der Cloud können Endkunden unter anderem gezielt lokalisiert und Laufwege nachverfolgt werden. Dafür reicht es schon, wenn die WLAN-Funktion auf deren Smartphone aktiviert ist, das Gerät muss nicht einmal verbunden sein. Wenn sich der Kunde dabei über einschlägige Social-Media-Accounts wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und Co. im WLAN authentifiziert hat, ergeben sich zudem besondere Optionen der Ansprache. Das jeweilige Unternehmen ist dann beispielsweise in der Lage, Kunden über SMS, MMS oder die sozialen Netze in Abhängigkeit ihrer Aktivitäten und Dauer des Verbleibs im Hotspot individuell zu kontaktieren und zusätzliche Services zu bieten. Ein konkretes Einsatzszenario: Steht der Käufer vor dem Kühlregal, kann er per Nachricht auf das Smartphone gezielt auf ein aktuelles Sonderangebot für Speiseeis hingewiesen werden.

 

Über WatchGuard Technologies

WatchGuard® Technologies, Inc. gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Netzwerksicherheit, Endpoint-Sicherheit, sicheres WLAN, Multifaktor-Authentifizierung und Network Intelligence. Über 18.000 Vertriebspartner und Dienstleister im Bereich Sicherheit verlassen sich auf die prämierten Produkte und Services des Unternehmens und sorgen somit für den Schutz von mehr als 250.000 Kunden. Die Philosophie von WatchGuard ist es, Sicherheit auf Enterprise-Niveau für Unternehmen jeder Größenordnung und Art zu realisieren. Das macht WatchGuard insbesondere für mittelständische und dezentral aufgestellte Unternehmen zum idealen Anbieter. Neben der Zentrale in Seattle im US-Bundesstaat Washington unterhält das Unternehmen Niederlassungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika und Europa sowie im Pazifikraum. Weitere Informationen finden Sie unter WatchGuard.de.

Aktuelle Informationen, Aktionen und Updates finden Sie auch auf Twitter, Facebook oder LinkedIn. Der WatchGuard-Blog „Secplicity“ berichtet darüber hinaus über die neuesten Bedrohungen und zeigt auf, wie man mit ihnen umgeht: www.secplicity.org. Oder Sie abonnieren den „443 - Security Simplified“-Podcast bei Secplicity.org bzw. wo immer Sie Ihre Lieblings-Podcasts finden.

 

 

 

Media Contacts

Paul Moll
WatchGuard Technologies GmbH
+49 152 31795040

Rebecca Hasert
Press'n'Relations GmbH
+49 731 962 8715

 


Alle Pressemitteilungen >